Was ist Makungu?

„Makungu“ ist ein non-profit Projekt in Kenia. Dieses wird getragen von der gemeinnützigen Organisation „Makungu-Waweru“ in Kenia und „Makungu e.V.“ in Deutschland.

„Makungu“ wurde gegründet mit dem Wunsch dem Waisenhaus „Care Home“ weiterzuhelfen. Die Bewohner des Hauses, 20 Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 21 Jahren, wurden im Sommer 2016 vom ursprünglichen Gründer auf die Straße gesetzt.

Im Juli 2017, nach monatelanger harter Arbeit, langem Bangen und Kämpfen für eine sichere Zukunft der Kinder, gelang es uns schließlich ein neues Heim für sie zu finden. Nach diesen ersten Schritten in eine bessere Zukunft ist es unser großes Ziel eine langfristige Lösung zu finden. Wir wollen, dass die Kinder die Chance haben einen Neuanfang zu starten in einem Zuhause, in welchem sie heranwachsen und sich sicher fühlen können und lernen, wie sie bessere Bedingungen für sich und ihre Gemeinde schaffen.

Makungu ist Swahili und bedeutet „Morgenröte“. Es ist eine Metapher für Hoffnung, Chancen und einen Neubeginn.

Sei Teil unseres Projekts, helfe diesen Kindern in einer sichereren und fürsorglichern Umgebung aufzuwachsen, like und teile diese Seite und spende!