Spendenverwendung

Unsere aktuellste Ausgabe, welche durch Spenden finanziert wurde, bestand zum einen aus der Zahlung der Schulgelder und zum anderen aus der Anschaffung neuer Schuluniformen. Außerdem konnten wir auch erreichen, dass die Kinder nun alle die gleiche Schule besuchen und nicht wie bisher auf mehrere Schulen aufgeteilt sind. Wie ihr seht, legen wir großen Wert auf die Bildung der Kinder, um hier einen Grundstein für eine bessere Zukunft zu legen. In diesem Zuge bedanken wir uns noch einmal bei allen Spendern und Unterstützern von Makungu!

Weihnachten in Kenia

Durch unser Event „Krismasi Special“ Anfang Dezember konnten wir genügend Spenden sammeln, um den Kindern in Kenia ein sorgenfreies Weihnachten voller Liebe zu bescheren: In unserem neuen Heim wurde gefeiert, lecker gegessen und viel gelacht. Auch die Kinder, welche bisher leider noch nicht zurückkehren konnten, wurden von uns beschenkt und werden hoffentlich in naher Zukunft mit ihrer Makungu-Familie vereint sein.

In diesem Zuge möchten wir uns noch einmal herzlich bei allen Unterstützern bedanken, durch welche dieses schöne Weihnachtsfest überhaupt erst möglich wurde!

Gründung „Makungu-Waweru“ in Kenia


„Makungu-Waweru“ ist das Gegenstück zu „Makungu e.V.“ in Deutschland und wurde am 7. März 2017 in Kenia gegründet. Vertreten wird die non-profit Organization durch die Vorstandsvorsitzende Elizabeth Muthoni (genannt Liz), welche früher selbst Betreuerin im Waisenhaus “Care Home” war. “Makungu-Waweru” wurde nach und zu Ehren ihres Großvaters Willy Waweru Kingori benannt, welcher aktiver Unterstützer der Organisation in dessen Anfangsphase war, jedoch leider während des Gründungsprozesses verstarb.